• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Kämpft gegen Dinge, die er nicht versteht" News

BVB: Vater plädiert für Abbruch der Reinier-Leihe

Borussia Dortmund und Reinier – von Harmonie ist in dieser Beziehung bis dato nichts zu sehen. Genau deshalb pocht der Vater des Brasilianers darauf, dass das Leihgeschäft zwischen dem BVB und Real Madrid in den nächsten Wochen beendet wird.

Reinier und Borussia Dortmund werden auch in der zweiten Saison nicht richtig warm miteinander. Für Vater Mauro Brasilia gibt es nur eine logische Konsequenz, wie sein Filius der sportlichen Malaise entfliehen kann: Die mit Real Madrid abgemachte Leihe muss im Januar dringend beendet werden. Das wäre offenbar nicht der erste Versuch.

“Wir versuchen, dass Reinier nach Spanien zurückkehrt, aber die Borussia wollte die Leihe im vergangenen Jahr nicht abbrechen und jetzt wohl auch nicht”, poltert Mauro Brasilia gegenüber der “AS”. “Es ist unverständlich. Wir müssen jetzt warten, bis wir wieder mit ihnen sprechen können. Reinier würde gerne nach Spanien zurückkehren, das wäre das Sahnehäubchen.”

Der hochveranlagte 19-Jährige kommt auch unter dem neuen BVB-Trainer Marco Rose so gut wie nicht zum Zug. In der Bundesliga stehen gerade mal 53 Einsatzminuten verteilt auf fünf Spiele in Reiniers Datenbank. Das Umfeld des fünffachen brasilianischen Nationalspielers lässt das nervös werden.

Mauro Brasilia ist ausser sich: “Er lernt nun auf anderem Wege dazu, denn er kämpft gegen Dinge an, die er nicht versteht. Die Borussia bereitet ihn nicht auf wichtige Momente vor. Wir fordern keinen Stammplatz, aber Spielzeit, damit er sich weiterentwickelt.”

  aoe       4 Dezember, 2021 16:27
CLOSE