• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nicht im Kader News

Can nicht im Kader: Schlägt der BVB jetzt zu?

Emre Can will Juventus Turin noch im Januar verlassen – zumindest das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Jetzt fehlt der deutsche Mittelfeldspieler im Aufgebot für das heutige Match gegen den SSC Neapel. Hat Borussia Dortmund schon zugeschlagen?

Emre Can könnte in Kürze den Weg zurück nach Deutschland antreten. Der Nationalspieler bleibt zumindest schon mal dem Spiel von Juventus Turin gegen den SSC Neapel fern, das heute Abend (20.45 Uhr) ausgetragen wird. Als offizieller Grund wurde eine Grippe genannt.

Die “Gazzetta dello Sport” berichtet davon, dass Cans Transfer zu Borussia Dortmund in der kommenden Woche fixiert werden könnte. Juve und der BVB befinden sich demnach in Gesprächen um die Ablöse. Die Klubs liegen angeblich nur noch fünf Millionen Euro auseinander, Dortmund bietet 20 Millionen.

Nach Angaben des italienischen Portals “calciomercato.com” haben sich Can und der Bundesligist bereits auf eine Kooperation geeinigt, die auf fünf Jahre festgelegt sein soll.

“Ich kommentiere das grundsätzlich nicht. Ich sehe unsere Situation so, dass wir nicht getrieben sind, irgendwas machen zu müssen. Wir gucken genau, welche Situationen sich ergeben können. Das muss aber sportlich als auch wirtschaftlich passen”, kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Gerüchte.

  aoe       26 Januar, 2020 17:16
CLOSE