• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neuer Stürmer muss her News

Chelsea denkt um: Romelu Lukaku statt Erling Haaland

Der FC Chelsea ist weiter auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer. Weil die Bemühungen um Erling Haaland nicht fruchten, blickt man sich nun nach Alternativen um. Eine solche ist Romelu Lukaku.

Der belgische Nationalspieler schnürt seine Schuhe seit zwei Jahren für Inter Mailand und ist massgeblich am Meistertitel in der vergangenen Saison beteiligt. Laut “Bild” befasst sich Chelsea mit dem 28-jährigen Torjäger, da der BVB bei Erling Haaland sämtliche Anfragen abblockt und auch ein mögliches Tauschgeschäft (mit Callum Hudson-Odoi und Tammy Abraham) nicht von Erfolg gekrönt ist. Lukaku soll dank seines fortgeschrittenen Alters auch etwas günstiger sein. Von 105 Mio. Euro Ablöse ist die Rede. Vertraglich ist der Stürmer bis 2024 an den italienischen Meister gebunden.

Allerdings droht dasselbe Problem wie bei Haaland Auch Inter bezeichnet Lukaku derzeit eigentlich als unverkäuflich.

  psc       16 Juli, 2021 09:32
CLOSE