• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kehl gibt Entwarnung News

Nach Corona-Befund: So geht es Manuel Akanji

Manuel Akanji wurde vor dem Testspiel gegen Kroatien bei der Schweizer Nati positiv auf das Coronavirus getestet. Schon länger befindet sich der 25-Jährige wieder in Dortmund und erholt sich. Doch wie geht es ihm?

Sebastian Kehl, der Linzenzspielerleiter des BVB kann Entwarnung geben: “Manuel geht es gut und wir stehen in sehr, sehr engem Kontakt mit ihm. Er wird am Wochenende nicht zur Verfügung stehen”, stellt er vor dem Spiel der Dortmunder bei Hoffenheim klar. Ob Akanji für das Champions League-spiel bei Lazio am Dienstag wieder verfügbar sein wird, ist noch offen.

“Was das Spiel gegen Lazio angeht, werden wir noch abwarten müssen. Das Wichtigste ist aber, dass es Manu gut geht und dass wir mit dem Fall sehr behutsam umgehen, weil uns die Gesundheit des Spielers natürlich immer am wichtigsten ist”, so Kehl.

Akanjis Rückkehr in Dortmund wird sehnlichst erwartet. Derzeit steht mit Mats Hummels nur ein nomineller Innenverteidiger zur Verfügung. Dan-Axel Zagadou fällt mit einer Knieverletzung weiterhin aus. Emre Can und Lukasz Piszczek sind vorderhand in der zentralen Abwehr gefordert.

  psc       14 Oktober, 2020 16:25
CLOSE