• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Juve mischte mit News

Enthüllt: Erling Haaland wäre beinahe bei anderem Klub gelandet

Erling Haaland wechselte im Winter von Red Bull Salzburg zu Borussia Dortmund, wo er sofort durchstartete. Beinahe wäre der junge Norweger allerdings woanders gelandet.

Juventus war ebenfalls im Rennen um den 19-Jährigen. Allerdings schon viel früher als der BVB: Italienischen Medienberichten zufolge interessierten sich die Turiner bereits im Sommer 2018 für Haaland. Zu jener Zeit spielte dieser noch bei Stammklub Molde FK. Für den damals 17-jährigen Torjäger bot die alte Dame 5 Mio. Euro Ablöse.

Haaland lehnte den Wechsel zum Serie A-Klub allerdings ab und entschied sich ein halbes Jahr später für einen kleineren Schritt und einen Wechsel nach Österreich zu Red Bull Salzburg. Dort verlief sein Aufstieg rasant. Bis heute ist dieser nicht gestoppt, schliesslich schlug der Youngster auch in Dortmund voll ein. Mittlerweile ist der Nationalspieler ein Vielfaches der 5 Mio. Euro wert, die Juve einst bot.

  psc       10 April, 2020 11:44
CLOSE