• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
"Dann haben wir keine Chance" News

Erling Haaland verbreitet beim BVB Alarmstimmung

Borussia Dortmund gastiert im Hinspiel des Champions League-Achtelfinals am Mittwoch beim FC Sevilla. BVB-Torjäger Erling Haaland spricht vor dem Duell mit den Spaniern über den aktuellen Zustand der Mannschaft.

Von aussen betrachtet befindet sich diese in einer Krise: Aus den letzten fünf Bundesliga-Spielen resultierten drei Niederlagen und nur ein Sieg. Haaland gibt gegenüber “Sky” denn auch unumwunden zu: “Wenn wir so spielen, wie in den letzten Partien, haben wir da keine Chance.” Trotzdem glaubt der 20-jährige Norweger an seine Mannschaft und daran, dass sich diese aus dem Loch befreit. “Wir sind auf dem Weg der Besserung. Ich bin zu 100 Prozent davon überzeugt, dass wir das noch in dieser Saison sehen werden”, versprüht der Torjäger Optimismus.

Der Druck ist gross, Haaland will mit seinem Team unbedingt auch nächste Saison in der Königsklasse spielen, diese sei etwas “ganz Besonderes”: “Ich habe die Erwartung an mich selbst, dass wir uns jedes Jahr qualifizieren.”

Trainer Edin Terzic, der Ende des vergangenen Jahres von Lucien Favre übernommen hat, nimmt Haaland trotz zuletzt mässiger Resultate in Schutz: “Wir müssen einfach versuchen, den Matchplan einzuhalten. Wir bekommen diesen Plan, weil der Trainer glaubt, dass wir mit diesem Plan gegen die Mannschaft, gegen die wir antreten, gewinnen können.”

Für den jungen Norweger geht es darum, den Optimismus nicht zu verlieren: “Ich versuche, nicht zu viel darüber nachzudenken. Das ist dann schwierig, wenn wir wieder verlieren, und man das Gefühl hat, dass alles gegen einen läuft. Dann wird versucht, alles auf null zu stellen und neue positive Energie in die Mannschaft zu bringen, und das so schnell wie möglich.”

  psc       15 Februar, 2021 09:49
CLOSE