• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
BVB-Stürmer News

Favre verzählt sich bei Toren – Haaland: “Hätte mehr gemacht”

Erling Haaland schnürt für Borussia Dortmund gegen Hertha BSC (5:2) einen Viererpack, wird von Trainer Lucien Favre aber in der Schlussphase ausgewechselt. Der Schweizer hat sich bei den Toren verzählt, wie der Stürmerstar verrät.

Als Erling Haaland in der 85. Spielminute ausgewechselt wurde, war kurz im Anschluss im TV zu sehen, wie ihm BVB-Coach Lucien Favre drei Finger zeigte und damit die Trefferanzahl seines Torjägers symbolisierte. Doch der Norweger hatte vier Tore erzielt, Favre hatte sich verzählt.

Unmittelbar danach erklärte Haaland den Fauxpas seines Trainers. “Um ehrlich zu sein, er hat mich nach dem Spiel gefragt, wie viel Tore ich geschossen habe”, sagte der 20-Jährige nach dem Sieg und führte grinsend weiter aus: “Er fragte: ‘Du hast drei geschossen?’ Ich sagte: ‘Nein, vier. Nur vier, weil du mich ausgewechselt hast.'” Favre sagte darauf angesprochen bei “Sky”: “Ist egal! Aber vier Tore genügt für heute. Fantastisch.”

  adk       22 November, 2020 11:10
CLOSE