• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Vergangenheit in Sion News

Der Schweiz-Türke Berkan Kutlu ist beim BVB im Gespräch

Borussia Dortmund streckt seine Fühler offenbar nach dem türkischen Nationalspieler Berkan Kutlu von Galatasaray aus. Der 23-Jährige wuchs in der Schweiz auf.

Via Monthey fand der Mittelfeldprofi einst den Weg zum FC Sion. Von dort wechselte er im vergangenen Jahr in seine zweite bzw. erste Heimat Türkei. Zunächst kam er bei Alanyaspor unter. Seit dieser Saison läuft Kutlu für Galatasaray auf. Nach starken Leistungen im Verein gab er in diesem Monat auch sein Debüt in der türkischen Nationalmannschaft. Laut “Aksam” befindet sich der Spielmacher jetzt auf dem Radar der BVB-Scoutingabteilung. Späher des Bundesligisten sollen den Youngster demnächst live im Stadion beobachten.

Kutlu steht bei Galatasaray bis 2026 unter Vertrag. Als Ablöse stehen 8 Mio. Euro im Raum.

  psc       22 Oktober, 2021 16:11
CLOSE