• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schweizer Legionäre News

Gebrauchter Nachmittag für Widmer, Siegrist hält die Null

An diesem Samstag waren wieder zahlreiche Schweizer Legionäre unterwegs. Hier gibt es wie gewohnt die Übersicht zu den Leistungen.

Union Berlin – VfL Wolfsburg 2:0 (0:0)

Urs Fischer und Co. haben den Wolfsburgern einen richtigen Dämpfer verpasst und sind tabellarisch sogar an den Wölfen vorbeigezogen. Beim Gästeteam stand Kevin Mbabu wie gewohnt in der Startformation. Der Rechtsverteidiger lieferte ein gutes Spiel, schaltete sich oft vorne ein und schlug viele Flanken, wenn auch ohne Erfolg. Renato Steffen wartete vergeblich auf seine Einwechslung.

Borussia Dortmund – Mainz 05 3:1 (1:0)

Der BVB klettert durch den ungefährdeten Sieg gegen Mainz vorübergehend auf Platz 1. Manuel Akanji liess sich nur einmal aus der Ruhe bringen, nach einer halben Stunde kassierte er für ein Foul Gelb. In der 66. Minute bot sich die Riesenchance, doch Akanji konnte am langen Pfosten nicht mehr rechtzeitig reagieren und den Ball ins leere Tor schieben.

Silvan Widmer hatte einen völlig gebrauchten Nachmittag erwischt und war für zwei Mainzer Gegentore verantwortlich. Erst spielte er in der 52. Minute den Ball im Sechzehner mit dem Ellbogen, den fälligen Penalty verwandelte Haaland. Dann verlor Widmer den Ball in der Nachspielzeit im Aufbau, wieder traf Haaland.

Djibril Sow (Eintracht Frankfurt): Verlor mit seiner SGE überraschend 1:2 gegen Hertha BSC. Djibril Sow leitete kurz vor dem Pausenpfiff eine sehr gute Chance durch Piatek ein, als er 20 Meter vor dem eigenen Tor den Ball verlor. Seinen Fehler hätte Sow beinahe gut gemacht, seine Direktabnahme aus der Luft ging allerdings knapp vorbei (53.).

Benjamin Siegrist (Dundee United): Konnte sich im Auswärtsspiel gegen Hibernian (3:0) dreimal auszeichnen und führte seine Mannschaft als Captain auf den Rasen. Siegrist hielt zum zweiten Mal in Folge zu Null und blieb damit zum vierten Mal in sechs Spielen ohne Gegentor. Masterclass!

  aoe       16 Oktober, 2021 17:58
CLOSE