4-4-2
"Wir werden etwas tun" News

Watzke spricht über Tranfserpläne des BVB

Borussia Dortmund wird auch im kommenden Sommer auf dem Transermarkt aktiv. Klubboss Hans-Joachim Watzke kündigt Aktivitäten an.

In den “Ruhr Nachrichten” sagt der Klubboss, dass er noch erhebeliches Verbesserungspotential sieht – und zwar in der “Breite und Spitze”. Watzke kündigt an: “Wir werden mit Sicherheit was machen, wenn auch vielleicht nicht in dem Umfang wie im vergangenen Sommer.” Damals investierte der BVB für neue Spieler 75 Mio. Euro. Unter anderem fanden Axel Witsel, Paco Alcacer und Tom Delaney den Weg nach Dortmund. Einen ähnlichen Kaderumbau wird es nicht mehr geben. Durch den bereits definitiven Verkauf von Christian Pulisic für mehr als 60 Mio. Euro hat Dortmund erneut die notwendigen finanziellen Mittel für Investitionen.

  psc       22 Februar, 2019 11:52
CLOSE