• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kosten sparen News

Inter Mailand hofft auf Rabatt bei Manuel Akanji

Inter Mailand wirft nach wie vor ein Auge auf den Schweizer Nati-Verteidiger Manuel Akanji von Borussia Dortmund. Die bislang ausgerufenen 25 Mio. Euro Ablöse wollen die Nerazzurri für den 27-Jährigen allerdings nicht zahlen.

Stattdessen hofft der Serie A-Klub laut «Gazzetta dello Sport», dass es zum Ende des Transferfensters hin einen Preisnachlass gibt. Ganz unbegründet ist diese Hoffnung nicht: Akanji steht beim BVB nur noch bis Juni 2023 unter Vertrag und hat (Stand jetzt) im Grunde keine Zukunft mehr. Der Bundesligist ist beinahe zum Verkauf gezwungen und könnte Interessenten durchaus noch entgegenkommen. Es zeichnet sich ab, dass der Poker möglicherweise beinahe bis zur Deadline anhält.

Unklar ist weiterhin auch, ob Inter seinen Topverteidiger Milan Skriniar noch an PSG verliert. Dann wäre eine Akanji-Verpflichtung gleich noch einmal viel wahrscheinlicher.

  psc       10 August, 2022 09:11
CLOSE