• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Einzug ins Halbfinale News

ManCity & Real Madrid bestehen die Tests in den Rückspielen

Real Madrid und Manchester City nutzen ihre guten Ausgangslagen aus den Hinspielen und setzen sich in ihren Champions League-Viertelfinals durch.

Die Madrilenen geraten an der Anfield Road nach dem 3:1-Hinspielsieg nie in die Bredouille. Defensiv zeigt das Team von Trainer Zinédine Zidane über 90 Minuten hinweg eine solide Leistung, zudem nutzen die Reds die wenigen Chancen nicht aus. Die Partie endet torlos, Real qualifiziert sich für die Runde der letzten Vier.

Am Halbfinal-Einzug lange Zeit schnuppern kann Borussia Dortmund. Nach einem frühen Tor durch den englischen Nationalspieler Jude Bellingham zieht der BVB die Vorteile auf seine Seite und wäre lange Zeit qualifiziert. Ein durch Emre Can unglücklich verursachter Handelfmeter bringt den Gästen in der 55. Minute aber den Ausgleich. Der 2:1-Siegtreffer durch Phil Foden in Minute 75 bedeutet dann die Entscheidung in diesem Duell. Wie im Hinspiel siegt City auch in Dortmund mit 2:1.

In den Champions League-Halbfinals kommt es somit zu den Duellen Real Madrid gegen Chelsea und Manchester City gegen PSG.

  psc       14 April, 2021 22:53
CLOSE