• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Lukrative Angebote aus England News

Mkhitaryan lehnt BVB-Angebot ab

Borussia Dortmund droht ein neuer “Fall Lewandowski”. Spielmacher Henrikh Mkhitaryan weigert sich derzeit seinen Vertrag bei Borussia Dortmund zu verlängern – trotz einer sehr guten Offerte.

Der 27-jährige Armenier ist nur noch bis 2017 an den BVB gebunden. In diesem Sommer wollen ihn die Klubbosse auf keinen Fall ziehen lassen. Sie nehmen laut “Bild” sogar in Kauf, Mkhitaryan in einem Jahr ablösefrei abgeben zu müssen, wie einst Lewandowski.

Mkhitaryan fordert eine Ausstiegsklausel in seinem neuen Kontrakt – für den Fall, dass Thomas Tuchel nicht mehr BVB-Trainer ist. Dortmund mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke weigert sich allerdings entsprechende Klauseln zu gewähren. Mkhitaryans Berater Mino Raiola sagt auf Anfrage von “Bild”: “Warum sollten wir jetzt verlängern? Micki hat noch einen Vertrag bis 2017 und wir denken weiter über seine Zukunft nach.”

Am Mittelfeldspieler sollen vor allem englische Klubs (Chelsea und Arsenal) dran sein.

  psc       31 Mai, 2016 08:18
CLOSE