4-4-2
Neuer Vertrag bis Juni 2019 News

Offiziell: BVB verlängert mit Piszczek

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2019 verlängert.

Der 31-jährige Pole wechselte 2010 zum BVB und ist auch in dieser Saison der Stamm-Rechtsverteidiger. Nachdem ihn Verletzungen in den vergangenen Jahren teilweise für längere Zeit ausser Gefecht gesetzt hatten, konnte er in dieser Saison bis auf kleine Blessuren praktisch durchspielen und zeigt sehr solide Leistungen. Diese werden nun belohnt: Piszczek bleibt Dortmund bis (mindestens) Juni 2019 erhalten.

“Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das der BVB in mich hat und bin ehrlich stolz darauf, noch mindestens zwei weitere Saisons im schwarzgelben Trikot vor unseren großartigen Fans Fußball zu spielen”, sagte Piszczek anlässlich der Vertragsunterschrift.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc sagt: “Piszczu ist ein absoluter Musterprofi und damit auch ein Vorbild gerade für unsere vielen jungen Spieler. Er hat sich in seiner Zeit beim BVB sowohl sportlich als auch von seiner Persönlichkeit zu einem sehr angesehenen Führungsspieler entwickelt.”

  psc       6 April, 2017 12:50
CLOSE