• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Stürmer überzeugt News

So plant der BVB mit Jungstar Ansgar Knauff

Mit dem 19-jährigen Stürmer Ansgar Knauff hat bei Borussia Dortmund in den vergangenen Wochen ein weiteres Talent für Furore gesorgt. Der BVB hat mit dem Youngster grosse Pläne.

Der Flügelstürmer ist noch bis 2023 an den Bundesliga-Klub gebunden. Offiziell gehört er in dieser Saison noch zum Kader der 2. Mannschaft. Dies wird sich aber im Sommer ändern. Ansgar Knauff ist für die nächsten Jahre fix bei den Profis vorgesehen. Eine Ausleihe, um ihm bei einem kleineren Klub Spielpraxis zu garantieren, strebt der BVB nicht an, wie Sportdirektor Michael Zorc am Donnerstag bestätigt: “Geplant ist, dass Ansgar aufrückt, das heisst, dabei bleibt und ein richtiges, vollwertiges Kadermitglied wird. Das ist der Plan.”

Zu Beginn dieser Spielzeit lief Knauff noch 22 Mal für das Regionalliga-Team auf. Bei den Profis kam er bislang viermal zum Zug, zuletzt in der Champions League, wo er beim Gastspiel bei ManCity (1:2) sogar in der Startelf stand. Trainer Edin Terzic gefallen die bisherigen Auftritte des Angreifers: “Ansgar ist seit langer Zeit Teil unseres Teams und besticht durch seine Schnelligkeit. Er hat gegen City eine gute Leistung gezeigt und sich für weitere Einsatzzeiten in den kommenden Aufgaben beworben.”

  psc       8 April, 2021 17:03
CLOSE