• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Im BVB-Jersey trainiert News

Rabbi Matondo entschuldigt sich für Trikot-Eklat

Schalke-Youngster Rabbi Matondo meldet sich nach seinem Trikot-Eklat auf Instagram zu Wort.

Der 19-jährige trainierte in einem Trikot von BVB-Profi Jadon Sancho, was bei Schalke-Fans natürlich für Entrüstung sorgte. Bei diesen entschuldigt sich Matondo nun via Instagram. “Ich bin sehr traurig und und von mir selbst enttäuscht, dass ich alle, die sich mit Schalke verbunden fühlen, damit im Stich gelassen habe”, schreibt der Angreifer.

Er sei naiv gewesen und habe das Trikot nur aufgrund seiner Freundschaft mit Jadon Sancho getragen. Über die Konsequenzen sei er sich nicht bewusst gewesen ergänzt er.

  psc       15 Juli, 2020 11:00
CLOSE