4-4-2
Will im Winter weg News

Real steigt in Aubameyang-Poker ein

Ein weiterer Klub signalisiert Interesse an dem extrovertierten Angreifer.

Pierre-Emerick Aubameyang will Borussia Dortmund noch in diesem Januar verlassen, so lautet zumindest der Tenor in den europäischen Sportgazetten. Im Werben um den Afrikaner meldet sich mit Real Madrid ein weiterer Topklub zu Wort. Das vermeldet das spanische Onlinemagazin “Don Balon”.

Aubameyang war in der vergangenen Woche zum dritten Mal innerhalb von 18 Monaten suspendiert worden. Sein Vater soll bereits Verhandlungen mit dem FC Arsenal bezüglich eines Wechsel aufgenommen haben. Von einer Ablöse bis zu 70 Millionen Euro ist die Rede.

  aoe       17 Januar, 2018 17:30
CLOSE