• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Mindestens vier Interessenten News

Ricardo Rodriguez strebt Abgang bei Milan an

Ricardo Rodriguez hat seinen Stammplatz bei Milan verloren und scheint im Winter einen Wechsel anzustreben.

Der Linksverteidiger, der in der Schweizer Nati nach wie vor gesetzt ist, musste sich im Klub von Sommer-Neuzugang Theo Hernandez überflügeln lassen. Der jüngere Bruder von Bayern-Star Lucas Hernandez stand zuletzt dreimal in der Startelf. Auch der Trainerwechsel bei den Rossoneri dürfte an den Karten von Ricardo Rodriguez nicht viel ändern: Dem 27-Jährigen droht weiterhin ein Platz auf der Bank.

Laut “Blick” befasst sich der Abwehrspieler intensiv mit einem Wechsel im Sommer – trotz Vertrag bis 2021. Interessenten soll es bereits mehrere geben. Hochkarätige Klubs wie Atlético Madrid, Schalke 04, Borussia Dortmund oder Everton haben demnach ihre Fühler nach Rodriguez ausgestreckt.

  psc       9 Oktober, 2019 09:11
CLOSE