• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Stürmertausch? News

Kalajdzic zum BVB? Laut Watzke besteht kein Alternativplan zu Haaland

Die Frage, ob Torjäger Erling Haaland nächste Saison noch für Borussia Dortmund aufläuft, wird nach dem Europa-Trip seines Beraters Mino Raiola in der vergangenen Woche heisser denn je spekuliert. Mit Sasa Kalajdzic wird bereits ein potentieller Nachfolger ins Spiel gebracht. Klubboss Hans-Joachim Watzke bezieht Stellung.

Der 61-Jährige betont im Gespräch mit “DAZN” ausdrücklich, dass alle bei der Borussia hoffen, dass Haaland in der kommenden Saison weiterhin in Dortmund spielt. “Wir wollen ja auch, dass er gerne bei uns bleibt, dass er mit Überzeugung nächstes Jahr für den BVB Tore schiesst”, sagt Watzke. Der Klubboss führt aus, dass es “keinen Alternativplan” gebe. Mögliche Nachfolger oder Ersatzstürmer werden BVB-intern derzeit zumindest noch nicht konkret diskutiert.

Umsehen werden sich die Scouts natürlich aber sehr wohl. Laut “kicker” könnte der österreichische Nationalspieler Sasa Kalajdzic beim BVB zu einem Thema werden. Der 23-Jährige glänzt in dieser Saison beim VfB Stuttgart mit bislang 13 Treffern in 26 Ligaspielen.

  psc       6 April, 2021 15:39
CLOSE