• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Erhebliche Strafe News

Schiri-Kritik: Bellingham muss 40’000 Euro zahlen

Jude Bellingham von Borussia Dortmund muss nach seiner an Schiedsrichter Felix Zwayer geäusserten Kritik eine ordentliche Geldstrafe zahlen.

Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, hat der DFB die Strafe für Jude Bellingham festgesetzt. Demnach muss der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund 40’000 zahlen. Um eine Spielsperre kommt der 18-Jährige jedoch herum.

Der englische Nationalspieler hatte im Anschluss an das 2:3 des BVB gegen den FC Bayern mit seinen Aussagen bei “Viaplay” auf den Unparteiischen Felix Zwayer abgezielt, der kontroversere Entscheidungen während des Spiels traf und vermeintlich zugunsten des FC Bayern entschied. “Du gibst einem Schiedsrichter, der schon mal ein Spiel manipuliert hat, das grösste Spiel in Deutschland, was will man erwarten?”, sagte Bellingham in Bezug auf Zwayer.

  adk       7 Dezember, 2021 12:21
CLOSE