4-4-2
Nach heftiger Kritik News

Schweinsteiger nimmt Götze in Schutz

Die Kritik rund um Mario Götze hat mittlerweile auch die USA erreicht. Bastian Schweinsteiger spricht auf einer Pressekonferenz seines Teams Chicago Fire in höchsten Tönen über seinen ehemaligen Teamkollegen.

„Er ist ein besonderer Spieler und hat das Besondere sicher nicht verloren. Mario kann mit seinen Fähigkeiten jedes Team bereichern“, so der Weltmeister. Unter Lucien Favre ist Mario Götze allerdings nur Ersatz und stand in den beiden Ligaspielen nicht einmal im Kader des BVB. Für Schweinsteiger jedoch kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen: „Ich mag die Art, wie Mario Fußball spielt. Noch vor ein paar Jahren haben wir in Deutschland nach derartigen Offensivtalenten gesucht.“

      

  soe       30 September, 2018 08:15
CLOSE