4-4-2
BVB-Coach schlägt Alarm News

Tuchel: “Der Markt ist verrückt”

Thomas Tuchel schlägt Alarm: Der Trainer von Borussia Dortmund betrachtet die Transferbörse und die dort gehandelten Summen mit grosser Sorge und sagt zur “Bild”: “Der Markt ist verrückt. Die Preise sind außer Kontrolle. Das ist meine Meinung. Es steht in keinem Verhältnis mehr zu den Leuten, die ins Stadion kommen, um sich ein Spiel anzuschauen.”

Auch Dortmund hat ordentlich hingeblättert: Bis zum heutigen Freitag investierte der BVB ganze 120,5 Millionen in die neue Mannschaft. Und das in einem einzigen Monat. Doch man handle mit der nötigen Vorsicht: “Wir müssen vorsichtig sein, diese Beziehung zu den Menschen nicht zu verlieren. Wenn es nur noch um Geld geht, verlieren wir sie.”

Tuchel fordert ein Umdenken der Klubs und Berater: “Die Show ist für die Menschen, für die normalen Menschen, die Kinder. Es ist zu viel Geld im Umlauf. Es nur eine Frage der Zeit, bis das ausser Kontrolle gerät.”

  dsi       29 Juli, 2016 14:47
CLOSE