• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Noch bis 2021 gebunden News

Vertragsverlängerung: Bürki gibt Auskunft

Der Vertrag von Roman Bürki bei Borussia Dortmund ist noch bis 2021 datiert – ins letzte Jahr wollen die Verantwortlichen aber wohl nicht gehen ohne zuvor verlängert zu haben. Der Schweizer gewährt Einblick in den aktuellen Stand.

Sportdirektor Michael Zorc war es höchstpersönlich, der noch Mitte Dezember öffentlich Bereitschaft signalisierte, den 2021 auslaufenden Vertrag mit Roman Bürki vorzeitig verlängern zu wollen.

“Natürlich werden wir zur richtigen Zeit mit ihm sprechen”, sagte Zorc. Inzwischen ist Borussia Dortmund mit den involvierten Parteien um dem Schweizer Ballfänger in den Dialog getreten.

“Jeder weiss, wie wohl ich mich fühle”

“Ein paar Gespräche sind dafür schon noch nötig, aber jeder weiss ja, wie wohl ich mich hier fühle. Die Entwicklung und die Ambitionen des BVB gefallen mir, wir haben die gleichen Ziele: Titel gewinnen. Ich bin sehr ehrgeizig”, erklärt Bürki der “Sport Bild”.

Vor Beginn der Saison wurde offiziell der Meistertitel als Ziel ausgerufen. Nach der Hinrunde beträgt der Rückstand auf Tabellenführer RB Leipzig bereits sieben Punkte. Bürki hält die Meisterschaft trotz allem für möglich.

“Natürlich. Wir haben viel Qualität in der Mannschaft, wahrscheinlich sogar mehr als in der vergangenen Saison. Es hat ein bisschen gedauert, bis wir die Neuzugänge sportlich integriert und uns gefunden haben. Diesen Prozess haben wir abgeschlossen”, antwortet er auf Nachfrage.

  aoe       15 Januar, 2020 12:05
CLOSE