• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Nur noch Details zu klären News

Zorc bestätigt: Raphaël Guerreiro bis 2023 beim BVB

Borussia Dortmund und Raphaël Guerreiro haben sich im Grundsatz über eine Vertragsverlängerung geeinigt.

Diese freudige Nachricht verkündete BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf einer Pressekonferenz am Donnerstag: “Wir haben die Gespräche mit ihm in den letzten Wochen weitergeführt. Wir haben generelles Agreement zwischen Klub und Spieler – über eine Vertragsverlängerung bis 2023. Ich bin mir relativ sicher, dass wir das hinbekommen.” Noch seien letzte Details zu klären und unterschrieben sei nichts, die Einigung sei nach erfolgreichen Verhandlungen aber da. Damit kann Dortmund einen polyvalenten und wichtigen Spieler langfristig binden. In diesem Sommer sah es zwischenzeitlich danach aus, dass Raphaël Guerreiro auf dem Sprung ist und den Klub verlassen will.

Paris St. Germain hat sich in der Vergangenheit besonders intensiv um den 25-jährigen Portugiesen bemüht. Dies allerdings erfolglos, wie sich in Kürze definitiv zeigen wird.

  psc       12 September, 2019 15:32
CLOSE