• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Rekordablöse News

Christensen: Gladbach will 20 Mio. Euro zahlen

Borussia Mönchengladbach will Abwehrspieler Andreas Christensen definitiv von Chelsea übernehmen. Aktuell ist der 20-jährige Däne noch bis Juni 2017 von Chelsea ausgeliehen. Sportdirektor Max Eberl hat sich aber zum Ziel gesetzt den Youngster fix an die Fohlen zu binden – und kann dafür offenbar tief in die Taschen greifen. 20 Mio. Euro Ablöse will Gladbach laut “Bild” dafür aufwenden. Bei diesem Betrag soll die Schmerzgrenze von Chelsea liegen.

Dank den Einnahmen durch den Verkauf von Granit Xhaka (für 45 Mio. Euro an Arsenal) und der möglichen Champions League-Qualifikation im August lägen die entsprechenden Mittel für Gladbach bereit. Noch nie zahlte der Klub für einen Spieler mehr Geld.

Christensen hat sich nach seinem Wechsel im vergangenen Sommer beim Bundesligisten sofort zur Stammkraft gemausert und soll zum Gerüst der neuen Mannschaft gehören.

  psc       30 Mai, 2016 09:46
CLOSE