• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Abgang nicht zwingend News

Denis Zakaria bestätigt Vertragsverhandlungen mit Gladbach

Der Schweizer Nationalspieler Denis Zakaria könnte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Gladbach durchaus verlängern.

Im Sommer sah lange Zeit alles nach einem Wechsel des 24-jährigen Mittelfeldprofis aus. Gladbach-Manager Max Eberl bestätigte sogar öffentlich, dass Zakaria einen Wechsel anstreben. Dazu kam es mangels interessanter Angebote aber nicht. Inzwischen ist die Situation eine andere und auch ein längerfristiger Verbleib des gebürtigen Genfers bei der Borussia ist denkbar. Gespräche über eine Vertragsverlängerung gab es sogar schon, wie Zakaria der “Rheinischen Post” bestätigt: “Wir haben bereits mit Max Eberl geredet. Die Situation war mit meinem ehemaligen Berater zuletzt etwas kompliziert. Ich habe nicht gesagt, dass ich auf jeden Fall gehen will. Ich habe immer gesagt, dass ich mich in Gladbach wohl fühle.”

Entgegen kommt Zakaria die Tatsache, dass mit Adi Hütter ein Trainer im Amt ist, den er bereits aus seiner Zeit bei den Young Boys kennt: “Es ist immer gut, wenn du einen Trainer hast, der deinen Spielstil mag”, führt Zakaria aus. Er ergänzt, dass er sich einen Gladbach-Verbleib “auf jeden Fall” vorstellen kann.

  psc       24 September, 2021 16:50
CLOSE