4-4-2
Gladbach-Coach News

Hecking freut sich auf neue Saison

Nach einer eher enttäuschenden Saison für Borussia Mönchengladbach soll in der neuen Saison wieder alles besser laufen.

Sportdirektor Max Eberl und Trainer Dieter Hecking haben als Saisonziel einen einstelligen Tabellenplatz ausgegeben. „Wenn wir diese Gier, wieder erfolgreich zu sein, entwickeln und zweimal eine solche Halbserie wie zuletzt mit 28 Punkten hinlegen, dann ist man mit 56 Punkten irgendwo im Dunstkreis der Plätze 4 bis 6“, sagte Hecking der „Deutschen Presse-Agentur“. Aufgrund vieler Transfers innerhalb der Liga, sieht Hecking eine spannende Saison auf sich zukommen.

„Das kann die spannendste Bundesligasaison aller Zeiten werden, weil viele Vereine viel Geld eingenommen haben. Das wird eine knallharte Saison, in der man auch plötzlich mal sieben Punkte hinter den europäischen Plätzen liegen kann“, meinte Hecking.

  anp       15 Juli, 2017 12:06
CLOSE