• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Wechsel News

Gladbach-Coach Marco Rose spricht über Perspektiven von Lang

Der Schweizer Nationalspieler Michael Lang bleibt vorderhand bei Borussia Mönchengladbach, obwohl seine Perspektiven auf Einsätze schlecht sind. Von Trainer Marco Rose gibt es dennoch Lob für den 29-jährigen Rechtsverteidiger.

In der “Bild” äussert sich der Fohlen-Trainer zum Schweizer und dessen aktueller Situation, nachdem er am Deadline Day keinen Wechsel innerhalb der europäischen Topligen vollzogen hat: “Wir jagen hier niemanden vom Hof! Natürlich haben wir Michael Lang aufgezeigt, wie schwierig es angesichts der Konkurrenz auf der rechten Seite mit Stefan Lainer, Valentino Lazaro, Jordan Beyer oder Tony Jantschke wird. Aber er ist ein toller Profi, verhält sich in jedem Training vorbildlich – und ist weiterhin jeden Tag bei uns herzlich willkommen.” Aussortiert wird Michael Lang genauso wenig wie Andreas Poulsen (20) und Stürmer Julio Villalba (22), die im aktuellen 31-Mann-Kader ebenfalls die “hintersten” Plätze belegen.

Ganz ausgeschlossen ist ein Lang-Wechsel indes noch nicht: In der Schweiz ist das Transferfenster noch bis am kommenden Montag geöffnet. Theoretisch wäre eine Rückkehr in die Super League noch möglich. Ob der Abwehrspieler sein Auslandsabenteuer zum jetzigen Zeitpunkt abbrechen will, ist aber fraglich.

  psc       6 Oktober, 2020 09:41
CLOSE