• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Borussia Mönchengladbach News

Interesse an Elvedi: Eberl äussert ich

Durch seine fantastischen Leistungen ruft Nico Elvedi andere Klubs auf den Plan. Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl weiss um das Interesse an seinem Aushängeschild – und kommentiert.

Nico Elvedi ist in dieser Saison zu einem der begehrtesten Verteidiger der gesamten Bundesliga aufgestiegen. Unter anderem Manchester City soll die Fährte des Schweizer Abwehrspielers aufgenommen haben. Sein Nebenmann Matthias Ginter ist ebenfalls Ziel einiger Premier-League-Klubs.

„Im Moment ist Ruhe“, kommentiert Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl das Interesse an seinen beiden Innenverteidigern gegenüber “Bild”. „Natürlich sind wir ein Verein, der sich alles anhört – wenn es denn konkret wird.“

“Summen werden immer verrückter”

Es könne schon sein, dass sich die Klubs aus der Premier League “so um den April herum wieder melden”, sagt Eberl und schiebt nach: “Und die Summen werden ja immer verrückter.“ Absicht, einen der beiden genannten Verkaufskandidaten abzugeben, besteht in keinster Weise.

Eberl: „Wir haben nicht das geringste Interesse, einen der beiden abzugeben.“ Sowohl Ginter als auch Elvedi verfügen am Niederrhein über ein bis 2021 datiertes Arbeitspapier.

Hintergrund: Mit einem Schweizer hatten die Gladbacher schon mal richtig Kasse gemacht. Im Sommer 2016 verabschiedete sich Granit Xhaka in Richtung FC Arsenal – für satte 45 Millionen Euro Ablöse.

  aoe       16 Februar, 2019 11:06
CLOSE