• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Neue Chance News

Josip Drmic könnte doch bei Gladbach verlängern

Der Abschied von Josip Drmic bei Gladbach nach dieser Saison stand eigentlich bereits fest und wurde vom Verein gegenüber “4-4-2.ch” sogar bestätigt. Doch nun könnte das grosse Umdenken stattfinden.

So sicher wie das Amen in der Kirche ist ein Weggang des Schweizer Nati-Stürmers nämlich längst nicht mehr! Auch wegen des anstehenden Trainerwechsels kann sich Drmic neue Chancen auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags ausrechnen. Wie schon im Vorjahr drehte der 26-Jährige auch heuer zum Ende der Saison hin auf und stand zuletzt zweimal in Folge in der Startelf.

Laut “Sport Bild” könnte ihn Gladbach als Backup für Alassane Pléa und angesichts der verletzten oder verletzungsanfälligen Stürmer Lars Stindl und Raffael doch als Backup halten. Vor allem auch weil sich Drmic trotz der sehr schwierigen Situation stets vorbildlich verhalten hat und nie aufgemuckt oder schlechte Stimmung verbreitet hat.

Von entscheidender Bedeutung wird sein, ob und wie der neue Trainer Marco Rose mit Drmic plant. Dieser hält sich die Türe für eine Verlängerung bei den Fohlen auf jeden Fall offen und hört sich an, was Sportdirektor Max Eberl zu sagen hat.

Was für einen Verbleib des Torjägers sprechen könnte, ist die Tatsache, dass er beim letzten Spiel der Saison nicht im Stadion verabschiedet wurde. Eigentlich üblich bei Spielern mit auslaufenden Verträgen, die den Klub in jedem Fall verlassen. Zurzeit weilt Drmic mit dem Klub auf einer China-Reise.

  psc       22 Mai, 2019 09:06
CLOSE