• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kontakte nach Lyon News

Ein Ligue 1-Klub lockt Breel Embolo

Das letzte Engagement eines Schweizer Nationalspielers (Xherdan Shaqiri) endete eher in einer Tragödie: Jetzt will es Olympique Lyon dennoch bei Breel Embolo versuchen.

Gemäss “L’Équipe” haben die Franzosen ihre Fühler nach dem Stürmer von Borussia Mönchengladbach ausgestreckt. Ein Austausch zwischen Klubverantwortlichen und den Beratern von Embolo habe sogar schon stattgefunden. Vor zehn Tagen gab es demnach in Lyon ein Treffen. Für Embolo sollen rund 15 Mio. Euro Ablöse notwendig sein. Zuletzt hat er bei Gladbach persönlich zu guter Form gefunden und regelmässig getroffen. Der neue Sportdirektor Roland Virkus will ihn offenbar nicht abgeben.

Der Schweizer Nati-Stürmer scheint bei OL ohnehin nicht erste Wahl zu sein: Lyon träumt von einer Rückkehr von Alexandre Lacazette (30), dessen Vertrag bei Arsenal zum Saisonende ausläuft. Der Torjäger wurde einst beim französischen Topklub ausgebildet und spielte bis 2017 da.

  psc       9 Mai, 2022 11:09
CLOSE