• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Job in Deutschland News

Absage: Lucien Favre kehrt definitiv nicht zu Gladbach zurück

Lucien Favre wird definitiv nicht zu seinem früheren Verein Borussia Mönchengladbach zurückkehren.

Dies gab Sportdirektor Roland Virkus im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Montag bekannt. «Ich habe immer gesagt, dass ich ehrlich zu Ihnen bin. Ich glaube nicht, dass Lucien Favre in den nächsten beiden Jahren Trainer bei Borussia Mönchengladbach ist. Und glauben Sie mir, dass wir alles dafür getan haben», sagt Virkus.

Der 64-jährige Schweizer will nicht mehr in der Bundesliga arbeiten, wie Virkus ausführt: «Es ist letztendlich so – das ist doch logisch – dass wir uns, wenn wir ein Trainerprofil erstellen, auch mit Lucien Favre beschäftigen. Allerdings muss ich klar sagen, dass Lucien Favre gesagt hat, dass er die Borussia im Herzen hat, aber er nicht mehr in Deutschland arbeiten möchte.»

Zuletzt hiess es in deutschen Medien, dass ein Engagement Favres bei Gladbach unmittelbar bevorstehe und lediglich einige Fragen und Unklarheiten bezüglich Kaderplanung geklärt werden müssten. Tatsächlich scheint eine Favre-Rückkehr aber in weiterer Ferne gewesen zu sein als berichtet.

  psc       30 Mai, 2022 20:17
CLOSE