4-4-2
Topklub mit Interesse News

ManCity jagt Nati-Verteidiger Nico Elvedi

Nati-Verteidiger Nico Elvedi hat es mit seinen starken Leistungen in dieser Saison auf die Notizzettel der ganz grossen Klubs geschafft.

Wie die “Bild” berichtet, zeigt etwa Manchester City Interesse am 22-jährigen Innenverteidiger von Borussia Mönchengladbach. Elvedi wurde bei den Fohlen erst auf diese Saison hin von der rechten Seite in die Abwehrzentrale beordert. Dort verteidigt er neben Matthias Ginter ganz stark.

Bei ManCity steht in der Defensive ein grösserer Umbruch bevor: Die Zukunft des häufig verletzten Captains Vincent Kompany (32) ist noch ungewiss. Auch Nicolas Otamendi (31) kommt langsam in die Jahre.

Pep Guardiola fordert Innenverteidiger, die in der Spielauslösung stark sind und durch ihre Passfertigkeiten überzeugen. In beiden Bereichen hat Elvedi auch nach Ansicht von Gladbach-Coach Dieter Hecking grosse Fortschritte gemacht.

Manager Max Eberl bleibt übrigens noch gelassen, wie er der “Bild” verrät: “Ich beschäftige mich mit solchen Dingen erst, wenn ich konkrete Angebote vorliegen habe. Die gibt es aber zur Zeit nicht.”

Vertraglich ist Elvedi noch bis 2021 an den Bundesliga-Klub gebunden. Zweifellos würde der Verein mit dem Schweizer Nati-Verteidiger in absehbarer Zeit gerne verlängern.

  psc       12 Februar, 2019 18:29
CLOSE