• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Kein Interesse an Abgang News

M’gladbach: London-Klubs reissen sich um Kurt

Das Scheinwerferlicht ist bisher nicht auf Kaan Kurt gefallen. Borussia Mönchengladbach muss aber trotz allem fürchten, dass sein Talent im Sommer wechselt. Die beiden Londoner Klubs FC Arsenal und FC Chelsea sollen Interesse signalisieren.

Kaan Kurt wartet zwar noch auf sein Bundesliga-Debüt für Borussia Mönchengladbach. Dennoch scheint er international angesehen zu sein. Nach einem Bericht der “Sun” beschäftigen sich der FC Arsenal und der FC Chelsea mit dem erst 18 Jahre alten Rechtsverteidiger.

Die beiden finanzstarken Londoner Klubs sollen bereit sein, umgerechnet rund 4,5 Millionen Euro zu zahlen. Gemäss “Sport Bild” ist für Gladbach ein vorzeitiger Kurt-Abgang allerdings kein Thema. Im vorigen Sommer war der U19-Nationalspieler mit dem Profiteam im Trainingslager und soll dabei einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Kurt darf noch für die Gladbacher U19 spielen, kommt aber regelmässig in der Regionalliga-Mannschaft (13 Spiele) zum Einsatz. Seinen Vertrag am linken Niederrhein verlängerte er erst im Dezember vergangenen Jahres bis 2022.

  aoe       23 Mai, 2020 10:16
CLOSE