• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Gladbach-Verteidiger News

Künftiger Wechsel? Nico Elvedi lernt intensiv Spanisch

Nico Elvedi kann bei Gladbach seit dieser Woche wieder ein reduziertes Training auch mit Ball bestreiten. Daneben hat er aber immer noch viel Freizeit, die er unter anderem mit einem Spanisch-Intensivkurs verbringt.

Dies verrät der Nati-Verteidiger im Interview mit “Blick”. Ob er sich damit bereits auf einen künftigen Wechsel in die spanische La Liga vorbereitet, bleibt vorderhand offen. Seit dieser Woche können Elvedi und seine Teamkollegen bei Gladbach teilweise auch wieder auf den Platz – allerdings nur in Zweierteams, wie der 23-Jährige ausführt: “Ich bin mit Matthias Ginter eingeteilt. Wir haben ein wenig Fussballtennis gespielt, Flanken mit Abschluss geübt und ein paar Läufe gemacht. Das dauerte rund eine Stunde, dann sind wir in den Kraftraum und das nächste Zweiergrüppli ist auf den Platz. So befolgen wir die Auflagen, halten die nötige soziale Distanz ein und müssen dennoch nicht mehr ganz alleine trainieren.”

Abgesehen vom reduzierten Trainingsalltag und den Spanisch-Lektionen verbringt Elvedi viel Zeit mit seiner Freundin Alexandra, mit der er kocht oder Netflix schaut. Auch eine Partie Fifa streut er zwischendurch ein.

Der Verteidiger gibt im Gespräch zudem zu, dass er freiwillig auf die Teilnahme am Nati-Song verzichtet hat, der letzte Woche verbreitet wurde: “Sagen wir es mal so: Auf meine Gesangskünste hat ganz sicher niemand gewartet. Bei der Spende für den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen zur Anschaffung von Schutzmaterial war ich selbstverständlich dabei.”

  psc       31 März, 2020 18:50
CLOSE