• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Teuerster Schweizer Spieler aller Zeiten News

Xhaka: “Für mich geht ein Traum in Erfüllung”

Was schon seit Tagen von den englischen Medien prophezeit wurde, wurde heute zur Realität. Granit Xhaka wechselt für die Rekordablösesumme von rund 45 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum Premier League-Klub FC Arsenal. “Ich bin sehr stolz und glücklich, vier Jahre für Borussia gespielt und mit dem Verein viel erreicht zu haben. Es hat mir sehr wehgetan, mich von den Jungs zu verabschieden. Ich hatte vier wunderschöne Jahre bei Borussia, die mich vor allem als Mensch im positiven Sinne verändert haben. Ich bin charakterlich viel stärker und reifer geworden”, erklärt Xhaka auf der Vereinshomepage.

Warum seine Wahl gerade auf die Gunners gefallen ist? “Arsenal ist ein Top-Klub, der seit vielen Jahren international spielt und zu den besten Vier in England gehört. Ich bin überzeugt, dass der Verein auch in den kommenden Jahren eine gute Rolle in der Premier League spielen wird”, sagt der Nati-Spieler. “Zudem haben sie in Arsene Wenger einen grossartigen Trainer. Er ist seit 20 Jahren dort tätig und ich bewundere ihn schon seit ich klein bin für seine Arbeit. Dass ich jemals unter ihm spiele werde, hätte ich nie für möglich gehalten.”

Dass er zum teuersten Schweizer Spieler aller Zeiten wird, mache ihn stolz und ihn freut es, dass er für seine harte Arbeit wertgeschätzt wird. “Als es bei Borussia zu Beginn nicht so gut gelaufen ist, habe ich jeden Tag sehr hart an mir gearbeitet. Und es hat sich alles gelohnt. Die ganzen Summen spielen für mich persönlich keine grosse Rolle. Ich freue mich, dass Borussia eine solche Ablösesumme für mich bekommt und nun die Mannschaft weiter verstärken kann.”

  aoe       25 Mai, 2016 22:00
CLOSE