• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
In Gladbach glücklich News

“Warum denn nicht?” – Yann Sommer könnte auch mit 40 noch spielen

Yann Sommer spielt mittlerweile seit mehr als sieben Jahren für Gladbach. Der Verein möchte ihn noch viele Jahre halten, wie Manager Max Eberl zuletzt öffentlich bestätigte. Eine Idee, mit der sich der 32-jährige Keeper durchaus anfreunden kann.

Im “kicker” äussert sich die Nummer 1 der Schweizer Nati zu seiner Zukunft und ist zunächst glücklich über seine aktuelle Situation. “Ich bin glücklich, dass mein Vertrag noch eineinhalb Jahre läuft, und bin da ganz entspannt”, sagt Sommer. Grundsätzlich könne es “gerne über 2023 hinausgehen”, so der Gladbach-Goalie weiter: “Es ist nicht selbstverständlich, über eine so lange Zeit einen Stammplatz bei einem so ambitionierten Verein innezuhaben und erfolgreich Fussball spielen zu dürfen. Für mich ist Borussia einfach ein super Klub.”

Der Routinier glaubt auch fest daran, dass er noch viele Jahre spielen kann. Sommer kann sich sogar vorstellen mit 40 noch aktiv zu sein: “Absolut, warum denn nicht? Fussball ist meine grosse Leidenschaft, ein Beruf, der mich komplett erfüllt und mich glücklich macht”, so der frühere FCB-Goalie. “Der Fussball hat mir so viel gegeben, ich will das so lange wie möglich erleben. Aber es müssen die körperlichen Voraussetzungen stimmen, das ist klar. Ideal wäre: Ich stehe mit 40 morgens auf, alle Knochen befinden sich noch am richtigen Platz – und dann schaue ich in den Spiegel und sage zu mir: Wie geil, dass du heute wieder zum Training gehen darfst.”

Um noch lange aktiv sein zu können, sei es wichtig, für Ausgleich und Balance zu sorgen. Deshalb seien auch Pausen wichtig: “Ich versuche, Kopf und Körper die Auszeiten zuzugestehen, die notwendig sind. Andersherum auch die Fokussierung auf anstehende Aufgaben, auf die Spiele oder ein Turnier.”

  psc       25 Oktober, 2021 12:14
CLOSE