• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Wechsel in die Bundesliga? News

YB-Coach Seaone spricht über Gladbach-Interesse

YB-Trainer Gerardo Seoane soll bei Gladbach ein Kandidat für die Nachfolge von Marco Rose sein, falls sich dieser im Sommer in Richtung Borussia Dortmund verabschiedet. Jetzt äussert sich der 42-Jährige zu den Spekulationen.

Gegenüber “SRF” betont Seoane, dass er vom angeblichen Interesse bislang nichts weiss: “Aber natürlich ehrt es einen extrem, wenn man als Schweizer Trainer in einer solch grossen Liga gehandelt wird und eventuell auch berücksichtigt werden würde.”

Der YB-Coach führt aus, dass diese Meldungen für ihn derzeit überhaupt keine Relevanz hätten, “weil ich hier eine spannende und tolle Aufgabe habe. Ausserdem habe ich meinen Vertrag vor zwei Monaten verlängert und wir haben eine spannende Rückrunde vor uns.”

Seoane führt allerdings auch aus, dass man im Fussball nie wisse, was die Zukunft bringe. Derzeit liege sein Fokus aber “zu 100 Prozent hier in Bern.” Seoanes Vertrag bei den Bernern läuft bis 2023.

  psc       28 Januar, 2021 11:42
CLOSE