4-4-2
Torschütze beobachtet News

Barça-Delegation sah Jovic in Mailand

Gleich drei Verantwortliche des FC Barcelona haben Eintracht-Stürmer Luka Jovic beim 1:0-Sieg der Hessen bei Inter Mailand beobachtet.

Die Kaderverantwortlichen Eric Abidal, Pep Segura und Ramon Planes sassen gemäss Transferexperte Gianluca di Marzio allesamt im San Siro, um die Leistungen des serbischen Torjägers zu beobachten. Gleich in der 6. Minute schlug dieser zu und erzielte das einzige Tor der Partie.

In der Folge boten sich dem 21-jährigen Torjäger sogar noch weitere Gelegenheiten, die er allerdings ausliess. Dennoch dürfte Jovic die Barça-Crew ziemlich beeindruckt haben. Im Sommer könnte ein Angebot für ihn folgen. Zunächst wird Eintracht die Kaufoption in Höhe von rund 10 bis 12 Mio. Euro für den Noch-Benfica-Stürmer aktivieren.

  psc       15 März, 2019 15:19
CLOSE