4-4-2
Wechsel ausgeschlossen News

Djibril Sow bekennt sich eindeutig zu Eintracht Frankfurt

Der Schweizer Nationalspieler und Mittelfeldmotor Djibril Sow bleibt seinem Verein Eintracht Frankfurt definitiv treu.

Der 25-Jährige wurde zuletzt unter anderem von Nottingham Forest umgarnt. Sow will die aktuelle Saison aber in Frankfurt spielen, wo er mit seiner Mannschaft in der Champions League auflaufen kann. «Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass die Premier League mein Wunsch und Ziel ist. Es war auch enorm lukrativ für Eintracht Frankfurt. Aber mein Bauchgefühl hat entschieden, dass ich hierbleibe», wird der Spielmacher von der «Bild» zitiert.

Sow verfolgt mit der Eintracht noch grosse Ziele: «Ich bin noch nicht fertig. Wir haben uns gut verstärkt, sind ambitioniert. Der Weg ist noch lange nicht zu Ende.»

Zuletzt entschieden sich mit Kevin Trapp und Daichi Kamada zwei weitere Spieler für einen Verbleib bei den Hessen und gegen einen Transfer in diesem Sommer.

  psc       29 August, 2022 13:56
CLOSE