• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Schmerzhafter Einsatz News

Djibril Sow spielte gegen West Ham mit gebrochener Nase weiter

Der Schweizer Nationalspieler Djibril Sow feierte mit Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend den Einzug ins Europa League-Finale. Dieser war für den 25-Jährigen mit einigen Schmerzen verbunden.

Wie Eintracht-Trainer Oliver Glasner am Tag danach verrät, brach sich Sow während des Spiels nämlich das Nasenbein. Dennoch spielte dieser weiter und bestritt die vollen 90 Minuten. Grundsätzlich soll der Mittelfeldprofi auch in den kommenden Partien mittun können. Allerdings nur dann, wenn er mit der Maske zurechtkommt, die er nun aus Gründen des Schutzes tragen muss.

  psc       6 Mai, 2022 16:58
CLOSE