4-4-2
Vertrag läuft aus News

Eintracht Frankfurt stellt hohe Forderung für umworbenen Evan Ndicka

Obwohl der Vertrag des französischen Abwehrspielers Evan Ndicka zum Saisonende ausläuft, fordert sein Verein Eintracht Frankfurt für einen Wintertransfer eine stattliche Ablöse.

Für weniger als 15 Mio. Euro lässt der Bundesligist den 23-jährigen Stammspieler im Transferfenster vom Januar laut «Bild» nicht ziehen. Mit Arsenal, Milan und Juventus haben sich bereits ausländische Topklubs in Stellung gebracht. Beide schielen auf ein Ndicka-Engagement zu Beginn des kommenden Jahres. Auch ein ablösefreier Wechsel im Sommer 2023 ist allerdings nicht ausgeschlossen. Auf eine Vertragsverlängerung von Ndicka in Frankfurt deutet hingegen eher weniger hin. Der Innenverteidiger scheint nach fünf Jahren bei der Eintracht eine neue Herausforderung zu suchen.

Bis zu seinem Abgang gibt der Verteidiger bei den Hessen aber Vollgas. In dieser Saison ist er hinter Tuta der Feldspieler mit der meisten Einsatzzeit.

  psc       24 Oktober, 2022 13:52
CLOSE