• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Bleibt er doch? News

Eintracht Frankfurt hat wieder Hoffnung bei Filip Kostic

Filip Kostic galt vor der Coronakrise als ganz heisser Wechselkandidat im Sommer. Jetzt keimt bei Eintracht Frankfurt wieder berechtigte Hoffnung auf.

Der serbische Flügelspieler könnte wegen den finanziellen Engpässen und Unsicherheiten, in denen viele Klubs angesichts der anhaltenden Krise stecken, nun doch länger beim Bundesliga-Klub bleiben. Laut “Sport Bild” ist ein Verbleib von Filip Kostic bei den Hessen eine “realistische Option”.

Inter Mailand soll im vergangenen Sommer 40 Mio. Euro Ablöse geboten haben. Ob dieser Betrag erneut aufgerufen wird, ist fraglich. Zudem soll Kostic bei Antonio Conte nicht die erste Wahl sein. Ein Interessent könnte entsprechend bereits aus dem Rennen sein.

Kostics Vertrag in Frankfurt läuft bis 2023.

  psc       8 April, 2020 11:28
CLOSE