4-4-2
"On the top" News

Gelson Fernandes will in einer Topliga aufhören

Gelson Fernandes bestreitet mit Eintracht Frankfurt eine äusserst erfolgreiche Saison. Der ehemalige Schweizer Nationalspieler denkt mit 32 Jahren noch lange nicht ans Aufhören, wobei er einen klaren Plan verfolgt.

Der Mittelfeld-Routinier ist in seiner Karriere schon weit herumgekommen: In der Schweizer, auf der Insel, in Portugal, Frankreich, Italien und eben auch Deutschland hat Gelson Fernandes bereits gespielt. Im Gespräch mit dem “kicker” hat er nun durchsickern lassen, dass er bis zum Ende seiner Karriere auf höchstem Niveau spielen will: “Ich will ‘on the top’ aufhören. Nächstes Jahr werde ich 34 Jahre alt. Wenn ich dann noch topfit bin und helfen kann, mache ich weiter. Ich denke aber nicht, dass ich noch drei, vier weitere Jahre in der Bundesliga spielen kann. Vielleicht geht das, aber puh … Du siehst nicht mehr viele Mittelfeldspieler in diesem Alter.”

Vorläufig ist Gelson noch bis 2020 an Frankfurt gebunden. Dort ist er für Trainer Adi Hütter auf und auch neben dem Platz eine wichtige Figur. Immer wieder fungiert er auch als Kapitän.

  psc       11 April, 2019 10:07
CLOSE