Angebot liegt vor News

Gespräche laufen: Amin Younes nach 1 Jahr bereits vor Eintracht-Abschied

Spielmacher Amin Younes könnte Eintracht Frankfurt nur ein Jahr nach der Ankunft bereits wieder verlassen.

Der 27-Jährige war zuletzt für eine Saison von Napoli an die Hessen ausgeliehen. Eigentlich liefe das Leihgeschäft noch für eine weitere Saison. Der Bundesligist könnte aber eine vorhandene Kaufoption aktivieren und Younes dann gewinnbringend verkaufen. Laut “Sky” liegt ein Angebot aus Saudi-Arabien vor. Der Offensivspieler soll mit dem gebotenen Salär der Eintracht nicht einverstanden sein und deshalb einen Transfer anstreben. Offenbar könnte dieser Wunsch schon in Kürze in Erfüllung gehen.

Die Frankfurter haben auch schon einen potentiellen Nachfolger im Blick: Der Norweger Jens Petter Hauge (21) von Milan befindet sich seit längerem im Fokus der Hessen.