• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Keine Angst News

Luka Jovic reagiert auf die Frage nach dem Scheitern energisch

Nicht wenige bezeichnen den Wechsel von Torjäger Luka Jovic von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid im Sommer 2019 inzwischen als Karriere-Knick. Von einem Absturz will der 23-Jährige aber gar nichts wissen.

Die Frage, ob er Angst vor dem Scheitern habe, beantwortet Jovic gegenüber “Bild” mit Verve: “Nein! Misserfolg ist für mich keine Option. Noch nie. Druck ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Geschäfts. Insbesondere im Profifussball. Ich habe kein Problem damit. Ich mag Herausforderungen, ich liebe es, mich mit den Besten zu messen. Ich weiss, wie viel ich wert bin und was meine Qualitäten sind.”

An Selbstbewusstsein mangelt es dem Angreifer offensichtlich nicht, zumal es aus seiner Sicht für ein Fazit noch viel zu früh ist: “Ich bin erst 23 Jahre alt, spiele in einer der besten Ligen der Welt, in einer grossartigen Mannschaft. Ich hoffe auch wieder eine Einladung in die Nationalmannschaft zu bekommen und mich mit der Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Und man sollte nicht vergessen, dass ich immer noch ein Spieler von Real Madrid bin. Im Moment ist das Wichtigste, so schnell wie möglich wieder in Topform zu kommen.”

Jovic ist vorerst bis im Sommer von Real an Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Seit Anfang des Jahres sind ihm in neun Bundesliga-Spielen drei Treffer gelungen.

  psc       8 März, 2021 18:53
CLOSE