4-4-2
Keeper klärt auf News

Neuer Frankfurt-Vertrag: So ist der Stand bei Trapp

Eintracht Frankfurt würde den 2024 auslaufenden Vertrag mit Kevin Trapp gerne verlängern. Allerdings gestaltet sich das Vorhaben kompliziert.

Kevin Trapp soll seitens Eintracht Frankfurt ein Angebot zur Verlängerung vorliegen. Jedoch bieten die Hessen ihrem Stammtorhüter offenbar ein geringeres Grundgehalt an, wobei noch Boni hinzukommen könnten. Die Verlängerung soll sich deshalb aber noch hinauszögern.

«Ich glaube, das dauert noch ein bisschen…», antwortete Trapp laut der «Bild» am Samstagabend auf dem Sportpresseball in der Frankfurter Alten Oper. Im Sommer lehnte der deutsche Nationalkeeper noch ein Angebot von Manchester United ab, um in Frankfurt zu bleiben. Ob er sich nun für eine Verlängerung entscheidet, steht noch aus.

  adk       6 November, 2022 18:06
CLOSE