4-4-2
Verteidiger gesucht News

Hinteregger ist ein Thema in Augsburg

Der FC Augsburg will sich bis Monatsende mit einem weiteren Verteidiger verstärken. Martin Hinteregger ist offenbar ein heisses Thema.

Der österreichische Abwehrspieler war in der letzten Rückrunde von Red Bull Salzburg an Gladbach ausgeliehen, konnte sich dort aber nicht für ein weiteres Engagement aufdrängen und ist vorerst in seine Heimat zurückgekehrt.

Laut “kicker” könnte Augsburg den 23-Jährigen zu verpflichten versuchen. “Wir brauchen dringend noch Verstärkung in der Innenverteidigung. Wir müssen Qualität dazuholen”, teilt Trainer Dirk Schuster unmissverständlich mit. Durch die Abgänge der Abwehrspieler Mit Ragnar Klavan und Jeong-Ho Hong haben die Augsburger in dieser Transferperiode rund 11 Mio. Euro kassiert. Zumindest ein Teil dieses Geldes könnte in einen neuen Verteidiger investiert werden – vielleicht Hinteregger, der zuletzt auch mit Hoffenheim in Verbindung gebracht wurde und in Salzburg noch über einen Vertrag bis 2019 verfügt.

  psc       18 August, 2016 11:33
CLOSE