• Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
  • Team logo
4-4-2
Soll in Augsburg bleiben News

Schmidt: “Wir würden gerne mit Kobel weiterarbeiten”

Die Zukunft von Gregor Kobel ist weiterhin offen. Augsburg würde die Hoffenheim-Leihgabe gerne behalten.

Dies bestätigt Trainer Martin Schmidt gegenüber “SRF”: “Wenn es nach mir und dem Verein geht, würden wir gerne mit ihm weiterarbeiten. Ich glaube, wir könnten ihm Einsatzzeiten bieten, hier kann er sich weiterentwickeln. Für einen jungen Goalie denken wir, dass es wichtig ist, dass er im Verein spielt.” Kobel ist bis Saisonende ausgeliehen. Der 21-Jährige betont erneut, dass er auch in der kommenden Saison einen festen Platz als Nummer 1 in der Bundesliga ausüben möchte.

Bei Hoffenheim wird dies nicht möglich sein. Für ein weiteres Leihgeschäft müsste er dort allerdings zunächst verlängern, da sein Kontrakt nur noch bis Juni 2020 läuft. Definitiv abgeben bzw. verkaufen möchte Hoffenheim den talentierten Schweizer nicht.

  psc       29 April, 2019 13:59
CLOSE