4-4-2
Oberschenkelverletzung News

3. Bayern-Spieler an der WM verletzt: Mazraoui out

Die Spieler des FC Bayern fallen an der WM in Katar verletzungsbedingt reihenweise aus. Nun hat es auch Noussair Mazaroui von Marokko erwischt.

Der 25-Jährige verletzte sich nach einem langen Sprint am Oberschenkel bei der Partie gegen Kroatien (0:0) und musste ausgewechselt werden. Er ist nach Leroy Sané (Knieprobleme) und Lucas Hernandez (Kreuzbandriss) bereits der dritte Profi, der während des laufenden Turniers kürzertreten muss. Ob er noch einmal eingreifen kann, ist fraglich.

Bereits vor dem Turnier hat es mit Sadio Mané einen weiteren Spieler des deutschen Rekordmeisters erwischt.

Aus Klubsicht sollten bis auf Hernandez immerhin alle Profis mit oder kurz nach dem Re-Start der Meisterschaft im kommenden Januar wieder einsatzfähig sein.

  psc       23 November, 2022 12:58
CLOSE